Loading...

Please wait...

Fotoworkshops & Fotokurse Reisefotografie

"REISEN" – FOTOGRAFIEREN LERNEN

Hier finden Sie Fotoworkshops, Fotokurse, Exkursionen, Fotowalks und Fotoreisen zum Thema Reisefotografie. Doch was ist Reisefotografie eigentlich? Worauf kommt es an und worin besteht der Anreiz?

Fotoworkshops & Fotokurse Reisefotografie

Die Reisefotografie ermöglicht es, nach einem Urlaub die schönen Erinnerungen an das Land, die Menschen oder die Kultur immer wieder aufs Neue zu genießen. Die bildliche Dokumentation von Erinnerungen ist oftmals das Hauptmotiv einer Reise. Dabei reizt die Entdeckung neuer oder unbekannter Naturszenarien, Menschen, Orte und interessanter Tierarten.

Die Kamera sollte dabei nicht übermäßig groß oder schwer zu sein, damit das Fotografieren bei jeder Gelegenheit einfach und spontan ist und Freude macht. Also liegt der Fokus weniger auf der Ausrüstung, sondern auf dem Festhalten von Erlebnissen. Es gibt bei der Reisefotografie unendlich viele Möglichkeiten – sei es bei einem entspannten Stadtspaziergang oder einem Fotospaziergang, einer Rundwanderung oder Bergtour.

An erster Stelle steht natürlich der Spaß an der Reise und um diesen zu sichern, sollten vorab zu Hause Vorbereitungen getroffen werden. Je nach Umfang der Kamera-Ausrüstung kann für diese vor der Reise eine Versicherung abgeschlossen werden (nur für den Fall der Fälle). Check-Listen sind immer eine gute Idee, damit bloß der Akku nicht vergessen wird. Solide Gepäckstücke stellen sicher, dass Kamera und/oder Ausrüstung nicht beschädigt werden.         

Fotoworkshops & Fotokurse Reisefotografie

Bei der Wahl der Kamera sind die beliebtesten Optionen eine Spiegelreflexkamera oder auch eine spiegellose Systemkamera. Entscheidend ist es auch das richtige Objektiv zu wählen: Für Weitwinkelfotografien eignen sich zum Beispiel lichtstarke Zoomobjektive. Um das gewünschte Ergebnis zu erlangen sollte der richtige Modus eingestellt werden, die weitläufigsten sind hierbei der M, bzw. manueller Modus oder der A, bzw. Aperture Priority Modus.

Um eine Vielfalt an Motiven abzulichten, können Techniken wie Focus-Stacking oder Timelapse/Zeitraffer verwendet werden. Auf jeden Fall sollten die Grundlagen der Bildgestaltung sowie der Bildaufbau beherrscht werden. Kenntnisse der Kameratechnik sind immer von Vorteil, damit einem ein perfekter Moment nicht dadurch entgeht, dass man sich zuerst mit den Einstellungen bekannt machen muss. Wenn einem die Handykamera als Medium ausreicht, kann das Auseinandersetzen mit Smartphone-Fotografie hilfreich sein. Nach der Reise können die Erlebnisse dann in einem Fotobuch vorgestellt werden. Hierbei helfen auch Kenntnisse der Bildbearbeitung.        

Lernen Sie Ihre Reiseerinnerungen optimal festzuhalten! Lernen Sie von Profis, worauf es bei der Reisefotografie in unterschiedlichsten Umgebungen ankommt. Lernen Sie die Grundlagen in einem Fotokurs in Ihrer Nähe. Creamondo bietet eine breite Palette von Angeboten!

Copyright © 2015 Magento. All rights reserved.